EIFELKIND ADVENTURE
 
THE LIFE IS AN ADVENTURE

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

Für unsere Angebote und sonstige Leistungen gelten ergänzend zu schriftlichen Vereinbarungen die nachfolgenden Bedingungen. Anderslautende Bedingungen des Kunden, die wir nicht schriftlich anerkennen, sind für uns unverbindlich, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen.

Die folgenden Bedingungen regeln abschließend das Vertragsverhältnis zwischen der Firma Eifelkind Adventure, Wiesenstraße 11, 56759 Leienkaul, Inhaberin Frau Kathrin Reichert und dem jeweiligen Kunden.

Die Allgemeinem Geschäftsbedingungen gelten gegenüber Verbrauchern, sowie gegenüber Unternehmen. Verbraucher im Sinne dieser AGB sind natürliche Personen, die die bestellte Ware ausschließlich zum privaten Gebrauch nutzen und nicht zu selbstständigen oder gewerblichen zwecken. Unternehmer im Sinne dieser AGB sind natürliche oder juristische Personen, die bei der Bestellung der Ware, ihrer selbstständigen, gewerblichen oder beruflichen Tätigkeit nachgehen.

§ 2 Vertragsabschluss, Abwicklung des Kaufvertrages 

2.1 Bei Abschluss des Kaufvertrages ist die Zahlung des Kaufpreises sofort und ohne Abzug fällig. Der Kunde hat die Möglichkeit zwischen verschiedenen Optionen der Zahlung zu wählen. 

2.2 Bei Rücklastenschriften und Verweigerung der Annahme insbesondere bei Nachnahmeversand werden die Zusatzkosten dem Kunden in Rechnung gestellt.

2.3 Der Kunde wird, soweit es sich um ein beiderseitiges Handelsgeschäft handelt, die bestellte Waren unverzüglich nach der Anlieferung untersuchen. Dies gilt insbesondere im Hinblick auf die Vollständigkeit, sowie der Funktionsfähigkeit der Ware. Mängel, die hierbei festgestellt werden oder ohne weiteres feststellbar sind, müssen dem Verkäufer unverzüglich mitgeteilt werden. Eine detaillierte Mängelbeschreibung ist zwingend dem Verkäufer zu übermitteln. Unterlässt der Käufer die Überprüfung der Ware beim Wareneingang gilt diese als Vollständig und ohne Mängel. Ausgenommen sind Mängel die während der Überprüfung der Ware nicht feststellbar oder erkennbar sind.

2.4 Die Kaufabwicklung findet ausschließlich in schriftlicher Form über das Kontaktformular oder die angegebene Email Adresse statt. Besondere Kundenwüsche oder Anregungen können auch per Telefon oder nach Vereinbarung eines Termins direkt vor Ort besprochen werden.

§ 3 Preise, Versandkosten 

3.1 Die angegebenen Preise enthalten gemäß §19 Abs.1 UStG keine Mehrwertsteuer und sind somit Endpreise.

3.2 Zahlungen sind nach Erhalt der Zahlungsaufforderung umgehend und ohne Abzug zu tätigen, spätestens umgehend nach Erhalt der Rechnung.

3.3 Der Kunde übernimmt die Versandkosten ab der angegebenen Adresse der Firma, Eifelkind Adventure. Über anfallende Versandkosten wird der Verkäufer den Kunden im Vorfeld informieren. 

§ 4 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte oder abgeholte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum der Firma, Eifelkind Adventure. 

§ 5 Zahlungsoptionen 

Es werden folgende Zahlungsarten akzeptiert:

  • Vorkasse
  • Auf Rechnung 
  • Paypal 

§ 6 Vermietung 

Die Übergabe der Mietsache, in jenem Fall das angemietete Produkt, was der Mieter vom Vermieter anmietet, wird in technisch einwandfreiem und ordentlichen Zustand dem Mieter übergeben. Eine gemeinsame Kontrolle der Sache ist vor der Abreise unumgänglich und wird gemeinsam vom Vermieter und dem Mieter durchgeführt. Sollten dennoch Mängel festgestellt werden, werde diese schriftlich im Mietvertrag festgehalten. Im Mietpreis enthalten sind die Miete der Sache, die Montage, die Einweisung in das Produkt sowie die Endreinigung. Bei starken Verschmutzungen behalten wir uns jedoch vor die Reinigungskosten einzubehalten.

§ 8 Haftung und Gewährleistung

8.1 Der Verkäufer haftet im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Jedoch nicht für entstandene Schäden die durch unsachgemäße Bedienung, Gewalt oder fahrlässiges Handeln entstanden sind. Dazu gehören auch entstandenen Schäden am Fahrzeug die durch unsachgemäße Handhabung entstanden sind. Dazu gehören auch entstandene Schäden Dritter.

8.2 Die Gewährleistung gegenüber Kunden, die selbstständig, gewerblich oder beruflich handeln ist auf 12 Monate festgesetzt. Das Rückgriffsrecht für Unternehmer, §478 BGB bleibt dabei unberührt.

8.3 Kunden im Sinne von Endverbrauchern stehen die gesetzlichen Reglungen der Gewährleistung zu. Diese sind  24 Monate auf Neuware und 12 Monate auf Gebrauchtware. Ansprüche auf Gewährleitung sind in schriftlicher Form an die jeweiligen Händler oder an die Firm Eifelkind Adventure selbst zu richten.

§ 9 Datenschutz

Alle persönlichen Daten, die Eifelkind Adventure verarbeitet und nutzt, unterliegen dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Eine Datenverwendung ist dann zulässig, wenn das Bundesdatenschutzgesetz oder eine Rechtsvorschrift diese erlauben oder wenn Sie als Teilnehmer eingewilligt haben.

 
 
 
 
E-Mail
Instagram